Klare Visualisierung und Bedienung

Die Mensch-Maschine-Schnittstelle 

CP600 Bediengeräte kommunizieren mit der SPS AC500. Sie sind ideal für Vor-Ort-Bedienung sowie für den Einsatz in vernetzten Strukturen.
  • Komplette Reihe von 4,3 Zoll bis 15 Zoll
  • Durchgängige Programmierung von CP600 und SPS AC500
  • Ethernet, USB und serielle Schnittstellen

Skalierbare SPS AC500

Ein Maximum an Möglichkeiten 

Bedarfsgerechte Leistung von der Kleinststeuerung bis zur Highspeed-SPS. Mit IO-Signalen für beliebige Applikationen bei minimaler Typenvielfalt. Anwender-Programme entstehen im offenen CoDeSys®-Standard.
  • Modulare und skalierbare Steuerung
  • Frei wählbare, gleichzeitig betreibbare Kopplertypen
  • Eine Software für die komplette Reihe

Sicherheits-SPS AC500-S

Die integrierte Lösung 

Die sicherheitsrelevanten SPS-Systeme fügen sich nahtlos in die AC500 Anwendungen ein und führen zur bisher leistungsstärksten und flexibelsten Industrieautomationslösung.
  • Modulare und skalierbare Steuerung
  • Safety Code Analysis
  • Strukturierter Text
  • Trigonometrische Funktionen

Primär getaktete Schaltnetzteile

Verlässlich und effizient unter Strom

Vielseitige Netzteile sind aus der Automatisierungstechnik nicht mehr wegzudenken. Die CP-Reihe überzeugt mit Geräten, für unterschiedlichste Anwendungen.
  • CP-D für Verteilerschränke
  • CP-E für serielle Anwendungen
  • CP-S /-C für höchste Ansprüche
  • CP-T für dreiphasige Applikationen

Intelligentes Klemmen-Design

Zur Unterstützung Ihrer Anwendung

Die SNK-Reihenklemmenserie bietet eine reduzierte Klemmenbreite und ist optimiert für ein breites Anwendungsgebiet. Spezielles Augenmerk auf Design und Zubehör vereinfacht Anschlussarbeiten.
  • Beschriftung aus jedem Blickwinkel lesbar
  • Leichte Montage
  • Einfache Wartung