Energiemanagement

KNX Aktor und Modul

Die Erfassung des Energieverbrauchs im Gebäude ist die Voraussetzung für ein professionelles Energiemanagement. Der aktuelle Verbrauch wird jederzeit und überall angezeigt. Damit sind Massnahmen zur Energieoptimierung nutzbar.
  • Der ABB i-bus KNX Energieaktor SE/S 3.16.1 erfasst den Energieverbrauch der Verbraucher

Energieverbrauchszähler

Für stärkeres Bewusstsein

Energiezähler der neusten Generation bilden die Grundlage, elektrische Energie effizient zu nutzen. Sie geben zusätzliche Hinweise zum Optimieren und ermöglichen eine faire Kostenverteilung.
  • A-Serie: Zähler bis 80 A mit vielen Funktionen für anspruchsvolle Anwendungen
  • B-Serie: Zähler bis 65 A für Standardanwendungen
  • C-Serie: Zähler bis 40 A für einfache Anwendungen

CMS Strommesssystem

Effizienz und Verfügbarkeit

In vielen Anlagen muss Strom permanent zu 100% verfügbar sein. Um alle Energieflüsse nachvollziehbar zu machen, hat ABB das Strommesssystem CMS entwickelt: Damit können einzelne Stromkreise direkt überwacht werden.
  • Perfekt integriert
  • Superkompaktes System
  • Bedien- und Installationsfreundlich

KNX, die Gebäudesystemtechnik

So steuert man ein Gebäude

Der KNX-Bus ist der führende Standard für die moderne Gebäudesteuerung. KNX ist fast grenzenlos erweiterungsfähig, immer wieder anpassbar und damit zukunftssicher. Ein KNX-System besteht im Wesentlichen aus:
  • Sensoren: Taster, Schalter, Temperaturfühler, priON, ComfortPanel, usw.
  • Aktoren, z.B. Schaltrelais für Licht, Jalousien usw., um die Sensor-Befehle umzusetzen
  • Busleitung für die Verbindung von Sensoren und Aktoren